Spielbericht Aumühle – SCVM 22.01.2013

Zielvorgabe nicht erfüllt!

Die Vorgabe war eine Verbesserung des Ergebnisses vom letzten Jahr, 0:5.
Wir haben 2:10 verloren und das ist eine deutliche Verschlechterung. Ich habe nun 2 Tage über das Spiel nachgedacht und finde nicht die richtigen Worte, mich trifft dieses Ergebnis sehr. Ich erkenne viele Gründe und darüber müssen wir sprechen, leider sind nie alle Spieler beim Training, da die eine Hälfte nur Di. und die andere Hälfte nur am Do. da ist.
Wir müssen eine Zielformulierung für jeden Spieler und unsere gesamte Mannschaft definieren, um uns an dieser messen und orientieren zu können.

„Ich kann meine Mannschaft jetzt nicht verteufeln, ich brauche sie ja nächste Woche wieder“(Klaus Augenthaler)

Gruß Wolfgang Wegner SCVM