Spielbericht SCVM – Buxtehude – 20.11.2016

Der Plan für dieses Spiel war Disziplin. Desweiteren war es uns egal, ob wir gewinnen oder verlieren. Der Spaß und die Spielfreude standen an erster Stelle. Diese Vorgaben haben wir über die komplette Spielzeit eingehalten. In der ersten Halbzeit hat sich leider Fabio (gute Besserung) verletzt. Somit waren wir nur noch zu elft. Wir haben das Spiel eng gemacht, den Ball laufen lassen und über den Kampf eine Gleichwertigkeit erzeugt. Wir sind dann mit einem eins zu null Rückstand in die Kabine gegangen.

Spielbericht SCVM – Buxtehude – 20.11.2016 weiterlesen